Huawei MatePad Paper

  • Huawei hat einen Ebook-Reader vorgestellt, der ähnlich wie der Remarkable 2 auch als Notizgerät mit einem Huawei M-Pencil verwendet werden kann.


    Dafür stehen mehrere Notizvorlagen zur Verfügung. Mit Hilfe eines Splitscreens kann man gleichzeitig Dokumente lesen und daneben Notizen anfertigen.


    Das E-Ink-Display, das ausschließlich Graustufen darstellen kann, ist bei einem Screen-to-body-Ratio von rd. 86% 10,3 Zoll groß. Die Auflösung beträgt bei einer ppi-Dichte von 227 1.872 x 1.404 Pixel. Angesteuert wird das MatePad mit dem HUAWEI Kirin 820E Prozesser und läuft mit HarmonyOS 2.


    In Europa soll das MatePad Paper für rd. 500 EUR (im Vergleich der Remarkable 2 rd. 400 EUR) angeboten werden. Der Pencil und eine Folio-Hülle befinden sich im Lieferumfang. Informationen zur Verfügbarkeit stehen noch aus.


    Produktseite


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    iMac 27" Retina 5K (2020) 3,6GHz 10-Core i9, 32GB RAM, Radeon Pro 5300 4GB, 1TB SSD (Home Office), iMac 24" M1 16GB 8/8-Core 1TB (DNG Editing)
    iPad Pro 12,9" M1 Cellular 1TB, iPhone 14 Pro Max 1TB, Apple Watch 7 Edelstahl, Apple Watch Ultra
    🔴 Leica SL2, Q2, TL2, CL, X-U (Typ 113), X-Vario (Typ 107) und X2
    APO Summicron-SL 1:2/28 ASPH., Summilux-TL 1:1.4/35 ASPH., Summicron-TL 1:2/23 ASPH.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!